suchen
Samstag, 18. September 2021
Bericht

Der Feldkahler FC Bayern Fanclub „Rote Bloopiffer“ war am Mittwoch, den 18. Januar 2017, Gastgeber des turnusmäßig ausgetragenen Regionaltreffens aller FC Bayern Fanclubs aus Unterfranken. Hierzu wurden ca. 230 Fanclubs der Region Unterfranken eingeladen. Neben den ca. 80 teilnehmenden Fanclub-Vorsitzenden sowie deren Stellvertretern der Gastfanclubs und Mitglieder aus den eigenen Reihen, konnten wir auch namhafte Besucher aus München im Sportzentrum „Am Heigenberg“ begrüßen. Raimond Aumann, der ehemaligen Torhüter des FC Bayern sowie Weltmeister von 1990 und heutiger Direktor der Fan- und Fanclubbetreuung des FC Bayern München war an diesem Abend der Ehrengast in Feldkahl. Daneben durfte Bernd Baumbach,1. Vorsitzende der „Roten Bloopiffer“ auch den Teamleiter der Fan- und Fanclubbetreuung Markus Meindl, den Sprecher des Arbeitskreises Fandialog Alexander Groß sowie den Fanclubsprecher der Region Unterfranken Roland Herget, auf dem Podium willkommen heißen.

Nach einer ausführlichen Präsentation des gastgebenden Fanclubs durch Bernd Baumbach wurde die Gesprächsrunde von Roland Herget offiziell eröffnet. Dieser äußerte sich kurz über durchgeführte Aktivitäten des vergangenen Jahres, darunter vor allem die Stadionfahrten unter dem Motto „Regionen on tour“ und gab neue Termine bekannt. Im Anschluss ergriff Alexander Groß das Wort und begrüßte die Anwesenden, die teilweise eine Anreise von 2 Stunden hinter sich gebracht hatten. Er lobte den Veranstalter für die tolle Organisation und gab das Wort an Raimond Aumann weiter. Er war ebenfalls erstaunt und begeistert über die rot-weiße Aufmachung des Saales - „Hier wird der FC Bayern gelebt“ waren seine Worte. Der mit über 50 FCB-Trikots aus allen Epochen geschmückte Saal war ein echter „Hingucker“. Anschließend eröffnete er die allgemeine Fragenrunde. Hauptthema war die Verteilung der Kartenkontingente für Heim- und Auswärtsspiele. Die Verantwortlichen der Fan- und Fanclubbetreuung versicherten alles Menschen mögliche zu tun, um eine weitere Verbesserung der schon guten Gesamtsituation herbeizuführen. Nachdem auch andere Themen wie das Parken im Parkhaus an der Allianz Arena oder das Mitnehmen von Zaunfahnen in das Stadion u. a. ausführlich besprochen werden konnte, beendeten die Podiumsredner pünktlich um 20 Uhr die Veranstaltung und bedankten sich bei den angereisten Fanclub-Vertretern für ihre rege Teilnahme.

Die oben angezeigten Bilder und noch einige weitere könnt ihr euch hier als ZIP-Archiv herunterladen.
Die im Archiv enthaltenen Bilder sind in Originalgröße.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung